16. Januar 2018

Inhorgenta 2018 .. 16.02. bis 19.02.2018

The 21 Century

Inhorgenta 2018

Würde mich jemand Fragen, welches die größte Veränderung des 21. Jahrhunderts in unserer Branche ist, würde ich sagen:

Die 3D Zeichentechnik.

Inspiriert durch diese Zeichentechnik haben wir einen neuen Schliff entworfen. Eine freie Form, die einer Fläche in einer 3D Zeichnung gleicht. Dargestellt nur aus Dreiecken. Mit einer bestechenden Brillanz!  "The 21 Century!

Das Gegenteil hiervon ist:  " The Rock"                                                                    Archaische - einfach - klar. Ein Stein - eine Idee - eine Lösung!

Unsere gefrästen Kugeln möchten wir dieses Jahr in einem neuen Glanz erstrahlen lassen. Verfeinert durch Facetten erhalten sie ein brillantes Aussehen.

Einige ungewöhliche Quarze haben wir entdeckt:                                                                     Fuchsit (grün, Aventurinquarz) in Bergkristall                                                              Hämatit (himbeerfarben) in Bergkristall                                                                                  Beide Varianten erhältlich als Kugeln in 10mm und 12mm mit unserer gefrästen Kappe, als Cabochon und als Pampeln.

Dazu kommen einige wenige Bergkristalle mit blau-violetten Fluorit Würfen. Dies stammen aus einem alten Fund und ruhten bisher fast vergessen bei uns in einer Kiste.

Und eine absolute Rarität:                                                                                       Petroleum in Quarz. In der Endstehungsphase sind nicht nur Luft und Kristallwasser eingeschlossen worden, sondern auch Erdöl. Die Besonderheit ist, dass dieses gelbliche Erdöl unter UV-Licht Neon Gelb leuchtet. Als Schmuckstück ein echter Hingucker in der Disco!!                                                                                                                  Geschliffen als Cabochon oder im Spiegelschliff. Oder auch einfach natur pur als gewachsener Kristall! Diese Erdölvorkommen sind leider nicht riesig und unerschöpflich!

Auf zwei ganz ungewöhnliche Funde sind wir aufmerksam geworden.                                     In unserem eigenen Land, "fast" vor der eigen Haustür (weltlich gesehen) in Idar-Oberstein. Dort hat sich in einem der Steinbrüche eine schöne Kristalldruse aufgetan. Amethyste in einer Qualität die sich sowohl in Farbe und Reinheit sehen lassen kann. Einige dieser Steine haben wir schleifen lassen.

Und in Österreich sind Mondsteine in Hohen Tauern gefunden worden, die durch ihren blauen Schimmer bestechen. Eine absolute Rarität. Blau und klar, und sehr, sehr selten.

Und für alle Naturstrukturliebhaber haben wir Safir Kristalle bekommen mit sehr interessanten natürlichen Oberflächen. Ohne sie zu schleifen sind sie direkt fassbar!!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns am Stand                                                           Halle C1, Stand 355

Wieder zu den normalen Messetagen:                                                                          Freitag, den 16.02. bis Montag, den 19.02.2018                                                            Jeweils von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Kommen Sie gut und gesund nach München

Mit herzlichen Grüßen

 

Andy Berck und Team

 

 

 

 

 

 

 

03. Januar 2017

Inhorgenta 2017

Es grünt so grün ... Inhorgenta 2017

Inhorgenta 2017

Berckwerk Halle C1

Stand 355

 

Es grünt so grün, wenn wieder einmal die Inhorgenta ihre Tore öffnet. Beryll, der lindgrüne Bruder des Aquamarins, steht bei uns dieses Jahr in erster Reihe.Seine sanfte Farbe strahlt eine Ruhe aus, die der passende Schliff untermalt.

Solch ein passender Schliff ist der neue Bordeaux Cut. Inspiriert von einem Tagestrip in die wunderschöne Stadt Bordeaux 2013 entstand, wieder zu Hause, der Bordeaux Cut.Der Bordeaux Cut ist ein 8-Eck Schliff mit fantastischem Feuer und der Möglichkeit, aus den alten Vorstellungen einer Fassung auszubrechen und sich auf eine kreative Reise zu begeben. Per Handwerkskunst oder per 3D Scanner. Diesen Schliff wird es in Topas London Blue und Sky Blue, Amethyst aus Marokko, Beryll aus Russland, Rauchquarz aus der Schweiz und weiteren Quarzen geben.

 

Eine ungewöhnliche Fundstelle für Amethyste ist seit wenigen Jahren Marokko. Die dortigen Steine zeigen ein sattes Lila und oft auch sehr ungewöhnliche Farbzonierungen. Wenige Stücke, die als Doppelender gewachsen sind, zeigen eine Art „Sanduhr“ in der Mitte.

Durch die vielseitigen Beziehungen, die wir nun in der Schweiz haben, bekommen wir Schweizer Bergkristalle und Rauchquarze aus verschiedenen Klüften. Diese Vielfalt macht es möglich, dass wir nun Farbverläufe in den Größen 8mm, 10mm 12mm und 14mm rund in Concave Cut anbieten können. Solch schöne Farbnuancen in Rauchquarz hatten wir noch nie.

Aber nicht nur die Farbvielfalt ist besonders bei den Schweizer Rauchquarzen, sondern auch die Oberflächenstrukturen, die gefunden werden. Geschliffen als Linse wird diese Struktur erhalten und ein Teil der Gestaltung. Jedes Stück ist für sich einzigartig.

Auch in Österreich war der Berggeist uns gnädig. Auch wenn es nur wenige Tage waren, an denen das Suchen nach den seltenen Zillertaler Mondsteinen möglich war, können wir wieder einige ungewöhnliche Stücke aus Österreich zeigen. Leider ist das Suchen am Großen Mörschner Kar momentan verboten. Nun wird die Zukunft zeigen, wie es mit dem Rohmaterial weiter geht. Selten bleiben sie sowieso.

Es sind unsere Lieblingsfarben: Grün, Blau und Türkis. Um dieser Leidenschaft frönen zu können, bieten wir ein „Baukastensystem“ für Farbjunkies an. Chrysopras, Chalcedon und Türkis in rund von 5 bis 10mm im Brillant Schliff. So kann sich jeder daraus seine eigene Farbzusammenstellung kreieren.

Ein Urlaub kann so inspirierend sein und dann ist er so schnell vorbei. Um immer einen Teil dieser Erinnerung bei sich zu tragen, zeigen wir dieses Jahr unsere Beach „Diamonds“. Ein Stück Strand (Frankreich Atlantikküste), geschliffen im Brillantschliff, tragbar für den Finger. 1 ct. Beach!

Schnell waren sie letztes Jahr vergriffen...die Meeresfarbenen Topase in grün-gelb-blau. Für dieses Jahr haben wir wieder neue Cabochons schleifen können.

Aus den Minen Oregons sind neue Rohsteine zu uns gekommen, wunderschöne Sunstones mit dem unvergleichlichen Kupferschiller. Dazu gesellen sich aus Tansania die Sonnensteine mit dem Regenbogen-Kupferschiller und die Sonnen-Mondsteine mit dem goldenen Stern. Alle diese Sonnensteine sind für sich einzigartig und ungewöhnlich.

Ein Novum 2017 werden ein paar sehr ungewöhnliche grüne Turmaline in Bergkristall sein. Sie sind erst vor kurzem zu uns gekommen, so können wir noch  nicht sagen, welche Stücke wir zeigen werden.

Unsere schönen Kugeln werden natürlich nicht fehlen. Es wird sie wieder geben in:

Topas Natur

Beryll

Turmalinquarz

Rutilquarz in verschiedenen Nuancen

Versteinerte Koralle

Mondstein in  verschiedenen Farben

Rauchquarz aus der Schweiz

Chrysopras Indonesien

Chalcedon in blau und lila und vielem mehr.

Und last but not least zeigen wir einige sehr schöne Rutilquarze in Linsenform, zusammengestellt zu einem Collier.

Nun wünschen wir Ihnen eine angenehme und sichere Anreise und freuen uns, Sie in München willkommen zu heißen.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Das Berckwerk Team

05. April 2016

Inhorgenta 2016 - Impressionen

Vielen Dank an alle Kunden für eine schöne Messe mit anregenden und interessanten Begegnungen und Gesprächen. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen in München 2017. Herzliche Grüße das BerckwerkTeam

06. Januar 2016

Inhorgenta 2016

Halle C1 Stand 355

Die Alpen haben es wieder einmal mit uns gut gemeint. Eine kurze, aber erfolgreiche Saison hat wunderschöne Mondsteine aus dem Zillertal und Rauchquarze aus der Schweiz hervor gebracht. Besonders eine Kluft an Rauchquarzen und Bergkristallen förderte ungewöhnliche Kristallstruktuen an den Tag. Diesen natürlichen Facetten haben es uns angetan.

Ein Revival erlebt bei uns der Nierentisch... Oder besser gesagt, seine Form. Dieses organische Dreieck inspiriert uns für eine neue Serie, realisiert in Turmalinquarz und Rutilquarz.

Blau, vertreten durch Topas London Blue hell und das Maronenbraun der Rauchquarze sind unsere Farben des Jahres 2016. Wir sind der Meinung, dass diese zwei Farbtöne hervorragend miteinander harmonisieren. Überzeugen Sie sich selbst.

Sehr ungewöhnliche Amethyste in wunderschönen Farben sind in Marokko gefunden worden. Diese Amethyste sind teils als Doppelender gewachsen, wodurch optisch, durch eine ungewöhnliche Wachstumsstruktur, eine Sanduhr entsteht. Lassen sie sich überraschen.

Eine große Auswahl schöner Farbsteine wie Turmalin, Aquamarin, Mandarin Granat und Beryll sind geschliffen worden uns warten nun darauf das erste Mal von uns gezeigt zu werden.

Topas London Blue in seinen Farbvarianten fasziniert uns sehr. Wir zeigen eine große Auswahl an Steinen in unserem beliebten Concave Schliff.

Ein Loch ist ein Loch. Auch wenn etwas fehlt, ist etwas da, das einen inspirieren kann. Wir wünschen Ihnen viele ungewöhnliche Ideen mit diesen Steinen.

Für Liebhaber der Rutilquarze und Turmalinquarze arbeiten wir gerade an zwei Colliers. Wir möchten einmal die Vielfalt dieser Einschlußquarze zeigen. Eine Herzensangelegenheit.

Unsere beliebten Kugeln mit gefräster Kappe erweitern wir mit dem Grundmaterial der Boulderopale aus Queensland. Hier und da blitzt auch mal ein Opal hervor.

Und für die Liebhaber der Granate mit Naturfacetten gibt es gute Neuigkeiten. Ein paar wenige Steine haben den Weg zu uns gefunden und werden nun von uns in die richtige Form gebracht.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und wünschen Ihnen eine sichere und angenehme Anreise.

Mit herzlichen Grüßen

 

Andy Berck

10. August 2015

Frische Farben für den Sommer

Neu eingetroffen vom Schleifen: facettierte Pampel Paare in klassischen, facettierten, gedrehten und mattierten Schliffen.

Folgende Größen und Steine bieten wir Ihnen nun an:

Pampel Klassisch:

12x8mm Bergkristall, Prasiolith beh., Lemonquarz beh., Topas sky beh.

22x12mm Prasiolith beh., Lemonquarz beh.

Pampel gedreht:

14x9mm Prasiolith beh., Lemonquarz beh., Topas sky beh.

Pampel Iced glatt:

14x10mm, 22x9mm, 30x8mm  Mondstein anthrazit mattiert

 

 

27. April 2015

Frische Farben für den Frühling

Draußen blühen die Frühlingsblumne und bei uns erstrahlen frische Steine.

Passend zu der Farbenpracht des Frühlings haben wir neue Turmaline, Aquamarine, Citrine, Berylle und Mandaringranate in außergewöhnlichen Schliffen.

Lassen sie sich mitreißen.

10. Januar 2015

Inhorgenta 2015, Neuer Stand!!! Halle C1 Gang C 355

Sonne, Mond und Sterne…… …….alles in einem Stein vereint.

Neue Mond-Sonnensteine aus Tansania sind eine neue Varietät auf dem Markt. Ein grauer Mondstein mit goldenem Sonnenstein, der bei unserem Schliff einen goldenen Stern zeigt. Wow! Was will man mehr!

Wenn man in Europa Edelsteine finden möchte, braucht man vor allem Glück. Wir freuen uns, dieses Jahr einen weiteren europäischen Edelstein präsentieren zu können: Mondstein aus Österreich. Nur an einer unzugänglichen Stelle im Zillertal wurden diese bisher gefunden. Mit ihrem grau-blauen Mond gehören sie zu den schönsten Mondsteinen, die wir kennen.

Trotz widriger Wetterbedingungen im letzten Sommer sind neue und vor allem besonders schöne Rauchquarze in den Schweizer Alpen gefunden worden. Ihre Qualität ist bestechend und die Vielfalt der Brauntöne, die je nach Fundstelle variiert, zeichnet sie aus. In unserem Concave Cut entfalten sie ihr volles FeuerZweifarbige Tansanite - diese Farbkombination in blau-grün ist absolut selten und nur bei wenigen Rohsteinen zu finden. Ein besonders schönes Paar haben wir dieses Jahr auf der Inhorgenta mit dabei. Es ist in der Januarausgabe der GZ vorab zu sehen.

Karibische Farben spiegeln sich in unseren neuen Topas Cabochons wieder. Bei einem Farbenspiel von grünlich-türkis bis blau kommen alle Freunde der bunten Cabochons voll auf ihre Kosten.

Windmill ist unser neuer Schliff, den wir in diesem Jahr vorstellen werden. Ein runder, in sich gedrehter Treppenschliff. Durch seine vielen Ebenen brilliert dieser Schliff in jedem Winkel. In ihm steckt das Potenzial zu einem Klassiker.

Unsere Serie der Kugeln mit gefräster Kappe ergänzen wir um anthrazit- und honigfarbene Mondsteine, diesmal matt geschliffen. Ihre mattierte Oberfläche erzeugt einen samtigen Glanz auf den Kugeln.

Darüber hinaus gibt es unsere Kugeln wieder in Turmalinquarz, Rutilquarz, Cacholong, Mondstein und Topas Natur, um nur einige zu nennen.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Anreise und freuen uns auf ein Wiedersehen in München 2015.

Mit herzlichen Grüßen

Andy Berck, Berckwerk Hamburg

 

Neuer Stand!!! Halle C1, Gang C, Stand 355

13. Oktober 2014

Neue Ideen für Weihnachten

Wir haben in unsere Rohsteinkiste gegriffen und wunderschöne Kugeln für Ohrringe und Anhänger geschliffen.

Die Kugeln haben, wie auf der Inhorgenta 2014 vorgestellt, einen gefrästen Kopf, um eine Kappe für die spätere Aufhängung zu integrieren, dadurch entsteht wieder eine perfekte Kugel.

Für Weihnachten sind Ohrringe und Anhänger immer ein unkompliziertes Präsent, ohne Größenänderungen oder Umarbeitungen.

Wir bieten diese Kugeln an in:

Topas Natur, Chalcedon, Rosenquarz, Rutilquarz, Mondstein und Turmalinquarz,

erhältlich in zwei Größen 10 mm und 12 mm.

Gerne schicken wir Ihnen eine persönliche Auswahl zu.

Bitte kontaktieren Sie uns hierfür über unsere "schnelle Anfrage" auf der Startseite unserer Hompage.

28. September 2014

Tag des offenen Büros

Inspiration für den Herbst

Am Mittwoch, den 01.10.2014 öffnen wir unser Büro für alle Ideensuchenden extra lang von 9.00 - 21.00 Uhr. Wärend dieser Zeit können Sie in umserem Lager neue Inspiration für Weihnachten finden.

Wir geben auf ausgewählte Steine bis zu 50% Preisreduktion.

Für alle Frühaufsteher gibt es Kaffe, für diejenigen die nach Feierabend kommen etwas zu Essen.

Über Ihren Besuch freuen wir uns.

 

Mit herzlichen Grüßen

Andy Berck